Sie sind hier: Startseite / Informationen / Fächer / Griechisch

Artikelaktionen

Griechisch

Kontakt zum Fachpräsidium Griechisch

Herr Andreas Külling: andreas.kuelling@edubs.ch

Bild Legende:
griechische Tempel in Paestum

CHAIRETE - WILLKOMMEN!
Wenn du Griechisch als Schwerpunktfach wählst, machst du dich auf den Weg zu den Anfängen unserer Kultur. Du tust dies auf dem direktesten Weg – über die Sprache des antiken Griechenland.

 

  • Wohlklang, Reichtum des Ausdrucks und grosse Feinheit und Differenziertheit kennzeichnen diese Sprache, bis heute schöpfen alle westlichen Sprachen immer wieder neue Wörter aus dieser Quelle.
  • In der griechischen Literatur wirst du die ersten grossen Meister der europäischen Literatur kennenlernen:
    • Homer: In Ilias und Odyssee eröffnet sich das Panorama des Troianischen Kriegs, der die neuzeitliche Literatur und Kunst seit jeher angeregt hat. Die Ilias ist das erste Werk der europäischen Literatur!
    • Mit Sophokles wirst du einen der Hauptvertreter der griechischen Tragödie kennenlernen und Stoffe wie Antigone oder Ödipus, bis heute wichtige Nachwirkungen zeigen. (Hast Du gewusst, dass alles Theater seinen Ursprung im Kult des Gottes Dionysos hat?)
    • In der philosophischen Lektüre wirst du Sokrates begegnen, dem Prototyp des alles hinterfragenden Menschen, und zugleich seinem Schüler Platon, ohne den die abendländische Philosophie nicht denkbar ist.
    • Vielleicht wirst du die Gedichte der Lyrikerin Sappho lesen, die schon im 6. Jahrhundert v. Chr. ihre weibliche Perspektive neben die ihres Zeitgenossen und Landsmannes Alkaios stellt.
    • Oder es interessiert dich mehr, wie die Geschichtsschreibung erfunden worden ist? Dann kannst du dich mit dem höchst aktuellen Werk des ‘Vaters der Geschichte’ Herodot beschäftigen, dessen Bericht über den ersten grossen Konflikt zwischen Orient und Okzident uns viel über unser heutiges Selbst- und Fremdbild verrät.

Auch ausserhalb der Textlektüre wirst du dich befassen mit

  • dem griechischen Mythos mit seinen Sagen und Geschichten über Götter, Könige, Monster und Helden;
  • Meisterwerken der griechischen Kunst in Architektur (ein griechisches Wort!), Plastik (auch das ist griechisch!) und Malerei
  • Auch eine Studienreise nach Athen und auf die Peloponnes ist geplant.

 

Griechisch ist Schwerpunktfach und umfasst 4 Wochenlektionen während der 1.-4. Klasse.
Wenn du Griechisch als Schwerpunktfach wählst, kannst du Latein oder Englisch als dritte Sprache (Grundlagenfach) wählen. Je nachdem steht dir zusätzlich ein Fakultativkurs in Latein bzw. Englisch offen. Zudem kannst Du Schwerpunktfach Griechisch am GM mit dem IB Diploma Programm (IB Option1) kombinieren, sofern Du Griechisch mit Grundlagenfach Englisch kombinierst. Wenn Du Griechisch mit Grundlagenfach Latein kombinierst, ist IB Option 1 nicht möglich. Stattdessen kannst Du dann IB Option 2 wählen (Englischimmersion in 5 Fächern und IB-Zertifikat in Französisch).

 

Unterrichtsbücher:

Bild Legende:
Bild Legende: