Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / GM-Fest am 28.6.2022: Kurzbericht

Artikelaktionen

GM-Fest am 28.6.2022: Kurzbericht

01.06.2022

Nach Abschluss der Maturitätsprüfungen und der Interdisziplinären Projekttage feierte die GM-Community nicht nur den Abschluss des laufenden Schuljahrs sondern gleichermassen das Ende der Pandemie, welche den Schulbetrieb während über zweier Jahre stark beeinträchtigt und die Jugendlichen vieler gemeinschaftsbildender Anlässe beraubt hat. In einem beherzten Kraftakt drapierte die Schülerschaft das GM-Areal wie selten zuvorin einen exquisiten Festmantel und bot ein Unterhaltungsprrogramm, Verpflegungsmöglichkeiten und Attraktionen feinster Machart an. Auch den beteiligten Lehrpersonen - insbesondere den Klassenlehrpersonen der 1. und 2. Klassen -, dem Elternbeirat und dem Ehemaligenverein HG 400 gebührt ein grosser Dank für Ihren bemerkenswerten Einsatz im Vorfeld sowie während des Fests. Ebenfalls danken wir E.E. Zunft zu Weinleuten, die uns ihre prächtigen Lokalitäten für die Ehemaligenbar zur Verfügung gestellt hat. Und zu guter Letzt gilt unser Dank allen Gästen, welche an einem Dienstagabend den Weg ins HG/GM gefunden haben; die vielen Alumni und Alumnae, denen wir auf dem Areal begegnet sind, zeugen von einer grossen Verbundenheit mit ihrem ehemaligen Gymnasium, was uns zu grosser Freude gereicht.