Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Interdisziplinäres Projekt der Klasse 2F Juni 2022

Artikelaktionen

Interdisziplinäres Projekt der Klasse 2F Juni 2022

06.07.2022

Anima sana in corpore sano – Herausforderungen für Körper und Geist.

Klasse 2F – Eine kleine Alpenüberquerung auf dem alten Saumpfad von Leukerbad nach Kandersteg

Leitung: F. Moor/E. Spasojevic

Anreise, Austieg und Schwumm im Bergsee

Am Dienstag, 21. Juni 2022 verliessen wir um 06:55 Uhr Basel auf Gleis sieben Richtung Wallis. Von Leukerbad aus folgten wir dem alten Saumpfad bis auf den Gemmipass (2270m ü.M.). Der steile eineinhalbstündige Aufstieg im heissen und schwülen Wetter war anstrengend. Nach einer kurzen Pause wanderten wir auf einer Hochebene, wo wir noch Schnee fanden, zum Daubensee. Hier trauten sich drei von uns einen Schwumm zu machen – das Wasser war eiskalt (10 Grad)! 

Übernachtung im Berghotel auf über 2000m ü.M.

Weiter ging’s bis zum Berghotel Schwarenbach (2060m ü. M.), unserer Unterkunft. Nach einem Vier-Gänge-Menü und einem Abendspaziergang, wo uns ein Regenschauer überraschte, wurden viele Brett- und Kartenspiele gespielt. Die Übernachtung war komfortabel und keiner der Jungs musste am Boden schlafen, wie befürchtet. Da es am nächsten Tag leicht regnete, nahmen wir ab Sunnbühl die Gondel hinab nach Kandersteg. Andres’ Drohne, welche uns die ganze Wanderung hindurch begleitete, hat die folgenden atemberaubenden Aufnahmen gemacht. Unser Begleitpersonen Frau Spasojevic und Herr Moor organisierten und ermöglichten uns dieses einmalige Erlebnis.

Historische Recherchen zur Stadt Liestal

Historische Recherchen zur Stadt Liestal
Typ Titel Bearbeitet
Datei PDF document Historische Recherchen zur Stadt Liestal 23.08.2022